Schwerter beobachtet Sachbeschädigung mit anschließender Fahrerflucht

0
384
Polizei
Symbolbild Pixabay

Am gestrigen Samstag, 04.05.2019 gegen 12:10 Uhr beobachtete ein 28-jähriger Schwerter einen unglaublichen Vorfall. Er saß auf dem Beifahrersitz eines geparkten schwarzen Audi A3 auf einem Parkplatz in der Bahnhofstraße in Unna vor der dortigen Radstation.

Dort beobachtete er, wie die Fahrerin eines grauen Toyota Yaris mit Dortmunder Zulassung sehr nahe rechts neben dem Audi einparkte. Nach dem Hinweis an die Fahrzeugführerin, dass er nun nicht mehr aus dem Audi aussteigen könne, setzte die Fahrerin des Toyota Yaris zurück und kollidierte dabei mit dem rechten Spiegel des Audi und beschädigte ihn.

Darauf angesprochen schloss sie eine Verursachung des Schadens für sich aus und flüchtete von der Unfallstelle. Die Flüchtige wird wie folgt beschreiben: Ca. 40- 50 Jahre alt, kurze blonde Haare, Brillenträgerin.

Es entstand Sachschaden in Höhe von 100 Euro.

Weitere Zeugen können sich bei der Polizei unter der Rufnummer 02303- 921 3120 oder 02303 921- 0 melden.

PM: POL UN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here