Sponsoring der Projektwoche „Trommeltheater“ an der Friedrich-Kayser-Schule

0
55
Symbolbild Pixabay

Am vergangenen Montag ist die Friedrich-Kayser-Schule in ihre Projektwoche gestartet. 210 Kinder dürfen bei einer musikalischen Fantasiereise in die Welt der afrikanischen Rhythmen und Klänge eintauchen. Es wird gemeinsam mit Thomas Uken vom „Trommeltheater“ getrommelt und getanzt.

Die Sparkassenstiftung unterstützt dieses Projekt durch eine großzügige Spende über 750,- Euro! Diese wird am Donnerstag, 23.05.2019 vor allen Kindern von Herrn Knoche an den Förderverein übergeben werden.

Trommeltheater ist ein unvergessliches Erlebnis für Kinder, Lehrer und Eltern. Im Laufe einer ganzen Woche werden die Kinder in die farbenfrohe afrikanische Welt entführt.

Die Kinder lernen und erleben eine Woche lang afrikanische Kultur und Lebensfreude hautnah, neue Klänge und Rhythmen, Motorik und Konzentrationsfähigkeit, soziale Kompetenz im gemeinsamen Erarbeiten der Geschichte, stärken ihr Selbstwertgefühl: „Ich kann trommeln, singen und tanzen“ und lernen, sich gemeinsam vor einem großen Publikum darzustellen.

Zum Abschluss am Samstag, dem 25. Mai 2019 sind die Eltern und Familien mit eingeladen und dürfen am großen Fest aktiv teilnehmen. Die Kinder werden drei verschiedene Aufführung machen, wozu sie sich mit selbst gebastelten Kostümen als afrikanische Tiere verkleiden und vor den selbst gestalteten Kulissen auftreten. Für alle Kinder wird eine eigene Trommel für die Projektwoche und die anschließende Aufführung bereitgestellt.

Dies ist ein tolles Erlebnis für die ganze Schule und fördert ein Gemeinschaftsgefühl unter den Schülern, das soziale und kulturelle Grenzen überwindet.

Auch die Eltern werden mit eingebunden. Am Mittwoch, den 22.05.2019 um 19.00 Uhrsteht das Trommeln mit den Eltern auf dem Stundenplan.

PM: Friedrich-Kayser-Schule

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here