SPD-Fraktion macht sich stark für Künstlerinnen und Künstler in Schwerte

0
58
Symbolbild Pixabay

Die SPD-Fraktion Schwerte stellt einen Antrag zur Förderung von Künstlerinnen und Künstlern in Schwerte und bittet den Verwaltungsrat des KuWeBe den Antrag am 01.07.2019 auf die Tagesordnung zu setzen.

Hier der Antrag: 

Der KuWeBe wird beauftragt, die zahlreichen Künstlerinnen und Künstler in Schwerte im Rahmen seiner Möglichkeiten und in enger Kooperation mit der KulturInitiative Schwerte (KIS) systematisch zu unterstützen. Hierzu gehören neben der bestehenden finanziellen Kulturförderung u.a.: 

– Räume für Kunst öffnen – und Künstler/innen damit mehr Möglichkeiten und Gelegenheiten zur Präsentation zu geben; 

– Kunst- und Kulturprojekte durch Kooperationen auf Kreisebene und mit den Nachbarstädten ermöglichen; 

– Künstler/innen durch die Vernetzung mit Ruhrakademie und anderen lokalen Partnern fördern; 

– Die Künstler/innen zu gemeinsamen Werkstätten einladen, um den Austausch zu ermöglichen; 

– Künstler/innen und Kulturschaffende auf Förderprogramme aufmerksam machen und Zugänge zu den Förderinstitutionen erleichtern 

Begründung: 

Schwerte ist reich an Kunst- und Kulturschaffenden und reich an Initiativen und kulturellen Projekten. Diese Besonderheit tut unserer Stadtgesellschaft sichtbar gut. Um diesen besonderen Reichtum zu sichern und zu stärken, sollen die Künstlerinnen und Künstler wie auch Kulturschaffende über die bestehenden finanziellen Leistungen hinaus vielfältig unterstützt werden. Angestrebt wird ein Klima des Ermöglichens und der Kooperation. 

Der KuWeBe sollte nacheinander einzelne Sparten – Bildende Kunst, Freie Theater, Musiker … – in den Mittelpunkt stellen und sie orientiert an den jeweiligen Bedürfnissen systematisch unterstützen. Die SPD-Fraktion regt konkret an, zunächst die Bildende Kunst in den Mittelpunkt zu stellen, da hier der größte Handlungsbedarf gesehen wird. Nachfolgend sollten in Abstimmung mit dem KIS weitere Sparten in den Mittelpunkt gestellt werden. 

Mit freundlichen Grüßen 

Angelika Schröder (Fraktionsvorsitzende der SPD)

Andreas Roters (Sprecher der SPD im KuWeBe-Verwaltungsrat)

PM: SPD-Fraktion Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here