Jugendfeuerwehr betreibt Werbung in eigener Sache

0
70
Die Jugendfeuerwehr präsentierte sich in Ergste gemeinsam mit Bürgermeister Dimitrios Axourgos. Foto: Stadt Schwerte

Retten, bergen, löschen, schützen – mit ihren Aufgaben stellte sich die Feuerwehr umfassend in den Dienst der Gesellschaft. Damit alles auch dauerhaft gut funktionieren kann, muss im Nachwuchs geworben werden. Die Schwerter Jugendfeuerwehr macht genau das und lässt derzeit keine Gelegenheit aus, für sich, die Feuerwehr und die gute Sache zu werben. Am Samstag wurde das Sommerfest der Ergster Wölfe im Waldstadion „Zuhause“ dazu genutzt, sich zu präsentieren.

Auch Bürgermeister Dimitrios Axourgos besuchte die Veranstaltung. „Die Feuerwehr kann gar nicht genug für sich und ihre wichtigen Aufgaben werben“, sagt das Stadtoberhaupt. „Je besser die Freiwillige Feuerwehr personell aufgestellt ist, desto effektiver sind ihre Einsätze. Ich wünsche der Jugendfeuerwehr deshalb weiterhin einen guten Zulauf“.

Die Löschzüge und -gruppen Schwerte-Mitte, Geisecke, Villigst, Ergste, Westhofen und Wandhofen haben deshalb auch an ihren Standorten ihre Türen weit geöffnet, um den interessierten Nachwuchs zu informieren. Auf der Homepage der Stadt Schwerte finden sich unter diesem Link http://feuerwehr.schwerte.de/ viele Informationen rund um die Feuerwehr in Schwerte. Dort sind auch die Dienstpläne der Löschzüge- und Gruppen sowie die Adressen hinterlegt.

PM: Stadt Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here