Mit Kind und Kegel ins Elsebad – Spass für die ganze Familie am 21. Jul

0
41
Foto: Elsebad

Ein Tag für die ganze Familie: Das Team Elsebad lädt zu Spiel und Spass im Wasser und auf den Wiesen. Am Sonntag, 21. Juli, ist ab 13 Uhr mit Unterstützung von „Ruhrpott Events“ ein Parcour unterschiedlichster Hüpfburgen auf der Wiese aufgebaut, der kaum Wünsche offen lässt: auf dem „Bungee Run“ kann man beim Laufen seine Kräfte gegen die Gummiseile ausprobieren; beim „Back to Base“ klettern und rutschen Mannschaften um die Wette; wer mal mutig ein wenig freien Fall ausprobieren möchte, für den ist „Base Jump“ genau das Richtige mit einem ca. 7 Meter tiefen ungesicherten Sprung in ein Luftkissen. Und für die Kleineren gibt es eine Hüpfburg, die einfach nur Hüpfburg ist.

Natürlich gibt es auch klassische Spiele wie Eierlauf oder Sackhüpfen. Ein bisschen Köpfchen muss man bei Riesen-Memory mit Elsetaler Motiven einsetzen – da werden die Jüngeren den Alten ein ganzes Stück voraus sein.

Im Wasser gibt es jede Menge Schwimmgeräte, die nicht nur das Schwimmen, sondern auch den Gleichgewichtssinn fördern – oder auf denen man sich einfach mal ablegen kann.

Und natürlich ist das Elsebad mit seinen Wiesen und Spielgeräten, mit seinen Schwimm- und Planschbecken sowieso ein großer Spielplatz – nicht nur für Familien.

Wer dann so richtig ausgepowert ist, kann es sich auf der Terrasse bei Kaffee und Kuchen und mit Popcorn und Zuckerwatte so richtig gemütlich machen. Ein Eis dazu gibt es auch am Kiosk.

All diese Angebote kann man zum normalen Badeintritt nutzen: Kinder 1,50 €, Jugendliche 2,00 € und Erwachsene 3,50 €; natürlich gelten 10er- und Jahreskarten auch. Weil am bisher geplanten 14. Juli das Wetter nicht mitspielen will, wird der Familientag um eine Woche auf den 21. Juli verschoben.

PM: Elsebad

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here