Tag der Gärten – Wuchsrichtung: Haus Opherdicke

0
23
Am Tag der Gärten gibt es ab 14 Uhr eine Sonderführung durch den Skulpturenpark. Foto: Thomas Kersten – Kreis Unna

Es grünt so grün, wenn Haus Opherdickes Blüten blühen! So auch am kommenden Sonntag, 11. August, wenn der Tag der offenen Gärten auf dem kreiseigenen Gut ansteht. Versteckte Ecken gibt es im Landschaftsgarten und Skulpturenpark des Wasserschlosses viele, Entdecker mit und ohne grünen Daumen überzeugen sich am besten selbst.

Das kreiseigene Gut punktet besonders im Sommer mit dem rund 30.000 qm großen, frei zugänglichen Park im Charakter eines englischen Gartens. Zu sehen gibt es in dem 2017 eröffneten Skulpturenpark außerdem Arbeiten des amerikanisch-italienischen Bildhauers Raimondo Puccinelli. Dessen Tochter schenkte sie dem Kreis als Dankeschön für eine Ausstellung auf Schloss Cappenberg. Die Sonderführung durch den Park startet am Sonntag um 14 Uhr.

Im Anschluss an die Sonderführung können Künstler der nächsten Generation ihrer Inspiration freien Lauf lassen: Für Kinder und Jugendliche wartet eine tolle Bastelaktion, bevor es dann um 17.30 Uhr weiter mit der Führung durch die aktuelle Ausstellung „Die Neue Frau – Künstlerinnen als Avantgarde“ geht. Die Gruppenausstellung ist übrigens nur noch bis 18. August zu bestaunen.

Der Eintritt ins Museum kostet vier Euro (ermäßigt: drei Euro). Für Kinder unter 14 Jahren ist der Eintritt frei. Alle an diesem Tag gesammelten Eintrittsgelder kommen der Bürgerstiftung Unna zugute, die die Summe am Ende dem Heilig-Geist-Hospiz in Unna spendet.

PM: Kreis Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here