Der Hase, Familie Igel und Objekte aus dem Nähkästchen

0
17
Hase und Igel treffen sich am 29. September in der Stadtbücherei. Foto: Theater Lakritz

Nicht mehr lange, dann startet die Kindertheatersaison des Jugendamtes der Stadt Schwerte. Anders als zunächst vorgesehen geht es am 29. September um 11 Uhr mit dem Stück „Hase und Igel“ los. Das Theater Lakritz hat mit diesem Stück 2013 den Publikumspreis bei den KinderKulturTagen der Stadt Wiesbaden gewonnen.

Der Hase und Familie Igel sind Nachbarn und machen sich das Leben nicht immer leicht. Den Hasen stört der Lärm der Igelkinder, außerdem  ist er ein Angeber und macht sich über die kurzen Beine von Papa Igel lustig. Bis sie sich eines schönen Sonntagmorgens in die Wolle kriegen und eine Wette abschließen…

Nach dem Erzähltheater mit Objekten aus dem Nähkästchen folgen im Laufe der Spielzeit noch viele tolle Theateraufführungen. Die Veranstaltungen finden altbewährt in der Stadtbücherei Schwerte (Hagener Straße 7) statt. Für die Auftaktveranstaltung behalten die im Vorverkauf für den 29.9. erworbenen Karten Gültigkeit. Karten im Vorverkauf gibt es für 5 Euro in der Ruhrtalbuchhandlung. Es gibt keine Tageskasse. Abokarten sind  bereits ausverkauft. Das Stück „Hase und Igel“ ist geeignet für Kinder ab vier Jahren.

PM: Stadt Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here