2 Leichtverletzte nach Auffahrunfall – Hagener Straße für 1 Stunde gesperrt

0
130
Polizei
Symbolbild Pixabay

Am gestrigen Freitag, 19.10.2019, gegen 13.00 Uhr, befuhr ein 27jähriger Fahrzeugführer aus Hamm die Hagener Straße in Schwerte in Fahrtrichtung Innenstadt Schwerte. In Höhe eines Autohauses beabsichtigte er, nach links die Hagener Straße zu verlassen. Dies erkannte ein nachfolgender 48-jähriger Fahrzeugführer aus Schwerte zu spät, sodass er fast ungebremst auf das wartende Fahrzeug des 27jährigen auffuhr. Bei der Kollision wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. Beide nicht mehr fahrbereiten Kraftfahrzeuge mussten durch Abschleppunternehmen geborgen werden. Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme musste die Hagener Straße komplett für etwa 1 Stunde gesperrt werden. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 9.000 Euro.

PM: POL UN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here