SPD lädt zu Meinungsaustausch über den Brandschutzbedarfsplan 

0
129
Feuerwehr Schwerte (Foto: Th. Schmithausen)

Am 30.10.2019 wird die Verwaltung allen Fraktionen den neuen Brandschutzbedarfsplan vorstellen. „Die SPD-Fraktion ist sehr daran interessiert, insbesondere auch mit den Freiwilligen Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern die Inhalte des Brandschutzbedarfsplans zu besprechen und ihre Meinungen einzuholen, bevor der Brandschutzbedarfsplan im Rat beschlossen wird und lädt daher die Einheitsführer aller Einheiten und alle interessierten Feuerwehrfrauen- und Feuerwehrmänner zu einem Gespräch am 04.11.2019 in den TechnoPark ein,“  so Angelika Schröder, Fraktionsvorsitzende der SPD Schwerte.

Bürgermeister Axourgos sowie die Kämmerin Frau Brennenstuhl haben ihre Teilnahme bereits zugesagt. 

PM: SPD Fraktion Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here