SPD setzt sich für die Aufarbeitung der Skateranlage an der Rohrmeisterei ein

0
54
Symbolbild Pixabay

Nach Meinung der SPD-Fraktion sollte die Skateranlage an der Rohrmeisterei aufgrund der erfreulicherweise hohen Beanspruchung rechtzeitig aufgearbeitet werden, um eine kostenaufwändige Neuanschaffung zu vermeiden. Dies wird in ihrem Antrag an den Jugendhilfeausschuss verdeutlicht:

PM: SPD Fraktion im Rat der Stadt Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here