Verkehrsunfall mit einer verletzten Person auf Letmather Straße

0
265
Polizei NRW Innenministerium NRW Foto: Jochen Tack

Am Freitag, den 18.01.2020, gegen 07:30 Uhr, kam es auf der Letmather Straße, Einmündung Gillstraße, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 30 jähriger Mann aus Breckerfeld befuhr mit seinem Pkw die Letmather Straße in Fahrtrichtung Zentrum. Er beabsichtigte nach links in die Gillstraße abzubiegen. Ein 62 jähriger Mann aus Iserlohn übersah den Abbiegevorgang und fuhr mit seinem Pkw in das vor ihm fahrende Fahrzeug. Ein Fahrzeug landete im Graben, das Andere überfuhr einen Stromverteilerkasten, bevor es zum Stehen kam. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der 30 jährige Pkw Führer wurde beim Unfall leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, zwecks weiterer medizinischer Behandlung. Die Unfallstelle wurde für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Die Sicherung des Stromverteilers übernahm der örtliche Energieversorger.

PM: POL UN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here