Menü Abend mit Helmut Gote am 29. Januar in der Rohrmeisterei

0
44
Helmut Gote (Foto: Monika Sandel)

Weinbergschnecken aus Moers, herzhaftes Pumpernickel aus Lüdinghausen, fette Bunte Bentheimer Schweine aus Laer oder Senf aus Schwerte? Dazu gerne noch Möpkenbrot mit Korn und eine Burger Brezel zum Zoppen in den Kaffee? Das sind nur einige Beispiele – Nordrhein-Westfalen hat eine ganze Reihe von Spezialitäten zu bieten, die leider nur selten genießerisch gewürdigt werden.
Der Food-Journalist und Radiokoch Helmut Gote, landesweit bekannt als unverwechselbares Markenzeichen in Sachen Essen, Trinken und Genießen im WDR-Hörfunk, führt am 29. Januar unter der Überschrift „Iss von hier“ die Gäste der Rohrmeisterei durch einen kulinarischen Abend voller Spezialitäten aus Nordrhein-Westfalen – ob fest, ob flüssig. Dazu erläutert er die Rezepte, wie raffiniert man diese Produkte auch in der eigenen Küche verwenden und zu außergewöhnlichen Gerichten verarbeiten kann.
Serviert wird ein Menu aus vier Gängen nach Rezepten von Helmut Gote und mit Produkten aus der Region. Dazu werden gereicht gute Tropfen aus Westfalen und von den Lieblingswinzern der Rohrmeisterei:
Geräucherte Forellen mit Gurke und Radieschen
Senfsuppe mit gebratenen Mettwürstchen
Spanisches Rinderragout mit Kartoffelpürée
Grillaschtorte mit Eierlikör
Zu Gast sein werden Frank Baumüller vom Fischhof Baumüller aus Wickede / Ruhr und Georg Glitz-Ehringhausen von der gleichnamigen Kornbrennerei aus Werne. Der Abend am 29.01.20 beginnt um 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) und kostet 79 EUR incl. Menu, Getränke, Moderation. Tickets gibt es telefonisch (02304 201 3001) und online (www.rohrmeisterei-schwerte.de).

PM: Rohrmeisterei

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here