Großeinsatz der Polizei nach Familienstreit – Störer verschanzte sich in Wohnmobil

0
1093
Polizei
Symbolbild Pixabay

Ein polizeibekannter 45-jähriger Schwerter hat am Dienstagmorgen (25.02.2020) gegen 7.40 Uhr nach einem Familienstreit vor einem Haus an der Luisenstraße die eingesetzten Polizeibeamten mit einem Gasbrenner angriffen und sich anschließend in seinem vor der Tür stehenden Wohnmobil verschanzt.

Eine Gefährdung für den Schwerter sowie für weitere Bürger der umliegenden Häuser konnte nicht ausgeschlossen werden. Unter Hinzuziehung von Sondereinsatzkräften wurde die Person aus dem Fahrzeug geholt und unverletzt festgenommen.

Die weiteren Ermittlungen dauern derzeit an.

PM: POL UN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here