Siebter Stöbertag für Grundschulkinder der Friedrich-Kayser-Schule

0
98
Bild: Friedrich-Kayser-Schule

Zum siebten Mal findet in diesem Jahr am Mittwoch, dem 11. März 2020 der von der Friedrich-Kayser-Schule selbst organisierte Stöbertag 2020 in Schwerter Unternehmen statt.

„Aufgrund der erfolgreichen Planung und Durchführung durch die FKS in den Vorjahren haben wir auch in diesem Jahr die Organisation selbst in die Hand genommen. Um euch die Gelegenheit zu geben, einen Tag in einem Unternehmen zu stöbern, haben wir uns für euch auf die Suche nach Stöberplätzen gemacht,“ sagt uns Schulleiterin Sabine Jost.

34 Schwerter Einrichtungen haben sich gerne bereit erklärt, die Schüler einen Tag in die Arbeitswelt der Erwachsenen schauen zu lassen.

Mitmischen ist angesagt!

  • mitarbeiten
  • eure Nase reinstecken
  • Löcher in den Bauch fragen
  • ausprobieren
  • selber machen
  • hinhören
  • anfassen
  • entdecken
  • erforschen

Die Erwachsenen nehmen sich an diesem Tag ganz besonders viel Zeit für und werden alle Fragen beantworten.

Auf den folgenden Seiten werden alle Stöberangebote kurz vorgestellt:

Verzeichnis der Stöberstätten

Nr. 1: Rienhöfer Augenoptik

Unser Geschäft kennt jeder -aber was passiert nach dem Verkauf einer Brille? Guck dich bei uns in der Werkstatt um und sammle erste Erfahrungen beim Bearbeiten von Kunststoff und Glas!

Teilnehmer: 1

Voraussetzung: gepflegte Kleidung, Haare bitte zusammenbinden

Nr. 2: Ruhrtal-Buchhandlung

Nach der Besichtigung der Buchhandlung und einer Einführung in den Beruf des Buchhändlers dürft ihr bei der Bearbeitung des Wareneingangs mithelfen. Ihr packt die Lieferung aus und sortiert die Bücher ein. Außerdem dürft ihr beim Dekorieren des Schaufensters helfen, die Bücher kassieren, Bücher bestellen und Bücher als Geschenk verpacken.

Teilnehmer: 4

Voraussetzungen: gepflegte bequeme Kleidung, gute Laune

Nr. 3: Eiscafe Venezia

Im Eiscafe Venezia dürft ihr die Kunden bedienen und Bestellungen entgegennehmen. Ihr lernt, was hinter der Eistheke zu tun ist und dürft die Kunden an den Tischen bedienen.

Teilnehmer: 2

Voraussetzungen:Bitte lange dunkle Hosen und ein weißes T-Shirt anziehen! Lange Haare bitte zusammenbinden!

Nr. 4: Stadtbad Schwerte

Zuerst bekommt ihr eine Führung durch das gesamte Bad. Dazu gehört auch der Keller, in dem sich technische Einrichtung befindet. Anschließend lernt ihr alle Aufgabenbereiche eines Schwimmmeisters kennen wie Büroarbeit, Reinigung, Wasserproben nehmen, Wasseraufsicht.

Teilnehmer: 3

Voraussetzungen:schwimmbadtaugliche Kleidung: saubere Turnschuhe, T-Shirt, evtl. kurze Sporthose, Badesachen, Schwimmabzeichen Bronze

Nr. 5: Kettler Geschenke + Schmuck

In dem Geschäft Kettler Geschenke + Schmuck werdet ihr eine kleine Stilkunde machen dürfen. Außerdem dürft ihr beim Dekorieren helfen und Waren kontrollieren, die vom Hersteller in das Geschäft kommen.

Teilnehmer: 2

Voraussetzungen: gepflegtes sauberes Äußeres, Haare bitte zusammenbinden

Nr. 6: Blumen Risse

Ihr dürft beim Arrangieren der Blumen vor dem Laden mithelfen. Welche Pflege brauchen die Pflanzen, die verkauft werden? Was passiert mit den Schnittblumen? Müssen sie auch gepflegt werden?

Teilnehmer: 2

Voraussetzungen: festes Schuhwerk und warme Kleidung

Nr. 7: Waldorfkindergarten Schwerte

Im Waldorfkindergarten könnt ihr die Erzieherinnen einen Tag lang begleiten und sie beim Freispiel im Gruppenraum und im Garten sowie beim gemeinsamen Aufräumen unterstützen. Auch das gemeinsame Frühstück mit den Kindergartenkindern wird zu eurem Tag dazu gehören.

Teilnehmer: 2

Voraussetzungen: wetterfeste Kleidung, Hausschuhe mitbringen

Nr. 8: C &A

Bei C & A dürft ihr die verschiedenen Artikel kennenlernen, die hier verkauft werden. Ihr dürft Waren sortieren, Artikel falten und Regale auffüllen.

Teilnehmer: 4

Voraussetzungen: Bitte dunkle Kleidung tragen und keine offenen Schuhe anziehen

Nr. 9: Katholisches Familienzentrum Arche Noah

Ihr lerntden Alltag im Kindergarten kennen, dürft gemeinsam mit den Kindern spielen und ihnen etwas vorlesen. Ihr bereitet gemeinsam den Mittagstisch vor.

Teilnehmer:1

Voraussetzungen:bitte Hausschuhe mitbringen

Nr. 10: Stellvertretender Bürgermeister Herr Paul

Mitunserem stellvertretenden Bürgermeister erkundet ihr zuerst das Rathaus 1 mit seinen vielen Büros. Danach zeigt Herr Paul euch das Rathaus 2 und den Bauhof der Stadt Schwerte.

Teilnehmer: 3

Voraussetzungen:gepflegte Kleidung, Zustimmung der Eltern zum Transport im PKW

Autositz für „Außer-Haus-Termine“

Nr. 11: Haus am Stadtpark

Hier dürft ihr das Personal begleiten und mit den Bewohnern des Hauses singen und spielen, beim „Gehirnjogging“ und bei der Gymnastik mitmachen.

Teilnehmer:2

Voraussetzungen. Eure Kleidung sollte bei 60 Grad waschbar sein.

Nr. 12: Schuhhaus Hitzegrad

In der Werkstatt könnt ihr zuschauen wie Maßschuhe angefertigt werden. Einlagen für Schuhe werden bearbeitet und passgenau für die jeweiligen Füße hergestellt.

Teilnehmer: 1

Voraussetzungen: Kleidung, die schmutzig werden darf

Nr. 13: Kotte am Markt

In dem Geschäft „Kotte am Markt“ findet man viele schöne Dinge wie Geschirr, Geschenkartikel, Kerzen usw. ihr dürft die Ware auszeichnen, diese an den richtigen Platz räumen und beim Verkaufen helfen.

Teilnehmer: 2

Voraussetzungen: gepflegte Kleidung

Nr. 14: Bauhof Schwerte

Ihr lernt alle Arbeitsbereiche beim Bauhof kennen. Auf dem Müllwagen und der Kehrmaschine fahrt ihr mit. Ihr begleitet alle Handwerker bei ihren Tätigkeiten.

Teilnehmer: 3

Voraussetzungen: robuste, wetterfeste Kleidung, die schmutzig werden darf. Zustimmung der Eltern zum Transport.

Nr. 15: Friseur Elegance

Ihr dürft die Kunden in Empfang nehmen, sie zu ihrem Platz begleiten, ihnen Getränke anbieten. Beim Haareschneiden guckt ihr zu. Im Anschluss daran muss der Platz des Kunden wieder aufgeräumt werden, auch dabei helft ihr mit.

Teilnehmer: 2

Voraussetzungen: gepflegte schwarze Kleidung; ordentliche Frisuren

Nr. 16: Stadtbücherei Schwerte

Hier dürft ihr bei der Ausleihe mithelfen. Die abgegebenen Bücher und Medien könnt ihr in die richtigen Regale zurückräumen und bei der technischen Medienbearbeitung mithelfen.

Teilnehmer: 2

Voraussetzungen: keine

Nr.17: AWO-Kindergarten Regenbogen

Ihr spielt mit den Kindergartenkindern, helft ihnen beim An- und Umziehen, deckt den Tisch, räumt auf.

Teilnehmer:1

Voraussetzungen: Hausschuhe mitbringen

Nr.18: Klarissas FriseurTeam

Ihr dürft die Kunden in Empfang nehmen, sie zu ihrem Platz begleiten, ihnen Getränke anbieten. Beim Haareschneiden guckt ihr zu. Im Anschluss daran muss der Platz des Kunden wieder aufgeräumt werden, auch dabei helft ihr mit. Ihr könnt viel mit den Augen erkunden.

Teilnehmer: 2-3

Voraussetzungen:gepflegteKleidung; ordentliche Frisuren

Nr.19: Krankengymnastik Fingerhut

Hattet ihr auch schon einmal Rückenschmerzen oder sogar mal ein Bein gebrochen? Frau Fingerhut und ihr Team hilft ihren Kunden wieder fit zu werden und zeigt ihnen und dir Übungen, wie z.B. deine Muskulatur gestärk twerden kann.

Teilnehmer: 1

Voraussetzungen:gepflegte Kleidung, saubere Hände7

Nr.20: Bücherei Bachmann

Nach der Besichtigung der Buchhandlung und einer Einführung in den Beruf des Buchhändlers dürft ihr bei der Bearbeitung des Wareneingangs mithelfen und dem Buchhändler über die Schulter schauen. Zudem dürft ihr die Bücher kassieren, Bücher bestellen und Bücher als Geschenk verpacken.

Teilnehmer: 1

Voraussetzungen: gepflegte bequeme Kleidung, gute Laune

Nr.21: Mode Cruse

In dem Geschäft „Mode Cruse“ findet man viele schöne Anziehsachen. Ihr dürft die Ware auszeichnen, diese an den richtigen Platz räumen und beim Verkaufen helfen.

Teilnehmer: 1

Voraussetzungen: gepflegte Kleidung

Nr.22: Askania

Papier, Bleistifte, Buntstifte, Filzstifte und vieles mehr an Bürobedarf gibt es bei Askania. Dort hilfst du mit, die Waren einzusortieren und schaust dem Personal dort über die Schulter. Was meinst du, wie viele Stifte werden wohlam Vormittag dort verkauft?

Teilnehmer: 2

Voraussetzungen: gepflegte Kleidung

Nr. 23: StellvertretendeBürgermeisterinFrau Meise

Mit unserer stellvertretenden Bürgermeisterin erkundet ihr zuerst das Rathaus 1 mit seinen vielen Büros. Danach zeigt Frau Meise euch interessante Plätze in deiner Stadt Schwerte.

Teilnehmer: 3-5

Voraussetzungen: gepflegte Kleidung, Zustimmung der Eltern zum Transport im PKW

Autositz für „Außer-Haus-Termine“

Nr. 24: Klara Röhrscheid Haus

Hier erlangt in einen Einblick in die Betreuung, in die Grundpflege und in die Hauswirtschaft. Ihr dürft das Personal begleiten und mit den Bewohnern des Hauses singen und spielen.

Teilnehmer:3

Voraussetzungen: Festes Schuhwerk, kein Schmuck, bei 60 Grad maschinenwaschbare Kleidung.8

Nr. 25: MCS Sanitätshaus Schwerte

Was passiert in einem Sanitätshaus? Du lernst Kunden mit Hilfsmitteln zu versorgen und evtl. auch Gipsabdrücke herzustellen.

Teilnehmer:1

Voraussetzungen: Gepflegte Kleidung.

Nr. 26: Ärztin für Augenheilkunde Aghamohammadi

Du warst schon sicherlich bei einem Augenarzt. Frau Aghamohammadi und ihr Team zeigen euch auch was hinter den Kulissen in ihrer Praxis passiert. Ihr könnt ihr über die Schulterschauen und vielleicht sogar einen eigenen Sehtest machen.

Teilnehmer:4

Voraussetzungen: Gepflegtes Äußeres

Nr. 27: Schwerter Sicherheitstechnik Smitka

Hier werden Schuhe repariert: geschliffen, besohlt, genagelt, geklebt und genäht. Wie das alles geht, erfährst du in dem Unternehmen Smitka. Auch werden hier Schlüssel nachgemacht.

Teilnehmer:2

Voraussetzungen: Festes Schuhwerk, kein Schmuck, keine „sehr gute“Kleidung.

Nr. 28: Amplifon Deutschland GmbH

Wie funktioniert ein Hörgerät? Wie baut man ein Hörgerät? Was passiert beim Hörtest? Warum sind die Ohren von Oma und Opa so groß? Welche Farbe hat ein Trommelfell im Ohr? Die Antworten findet ihr mit dem Team von Amplifon gemeinsam heraus.

Du machst auch deinen eigenen Hörtest und einen Abdruck von deinem Ohr.

Teilnehmer:3

Voraussetzungen: Einverständnis deiner Eltern, dass du ausgestattet mit Mundschutz und Schutzbrille unter Aufsicht an einer Handfräse arbeiten darfst.

Nr. 29: Neue Apotheke

Was passiertin einer Apotheke? Ihr dürft beider Kundenberatung zuschauen und bei der Herstellung von Arzneimitteln im Labor.

Teilnehmer: 1

Voraussetzungen: gepflegte Kleidung

Nr. 30: Stadtwerke Schwerte

Ihr lernt bei den Stadtwerken Schwerte die Abteilung Marketing/ Kommunikation und insbesondere den Bereich Social Media kennen. Hier wird euch erklärt, warum ein Unternehmen Marketing betreibt und wie viele einzelne Bereiche dazu gehören (Events, Kundenzeitschrift, Website, Pressemitteilung, Social Media, etc.). Ihr werft dabei einen Blick hinter die Kulissen von drei aktuellen Marketing-Projekten. Neben der Erstellung eines neuen Image-Films stehen vor allem die Aktivitäten für die jungen Schwerter*innen im Vordergrund: Die Vorteile der Elton Card und die Schulaktionstage zu relevanten Energiethemen.

Teilnehmer:2

Voraussetzungen: Gepflegtes Erscheinungsbild

Nr. 31: Contrast Modegeschäft

Wir sind eine Modeboutique! Wir verkaufen Damen- und Herrensachen, die wir in unserem Laden präsentieren. Die Ware muss ausgezeichnet werden, im Laden ausgestellt werden und die Dekopuppen müssen dekoriert werden.

Teilnehmer: 2

Voraussetzungen: gepflegte modische Kleidung

Nr. 32: dm-Markt

Hier dürft ihr die Regale kontrollieren und fehlende Ware auffüllen. Ihr lernt die unterschiedlichen Warengruppen kennen. In der Babyabteilung könnt ihr Ware aufräumen und sortieren. An der Fotostation könnt ihr selbst Bildererstellen.

Teilnehmer: 2

Voraussetzungen: feste und bequeme Schuhe

Nr. 33: Firma Hesse Bad & Heizung

Wie wird eine Heizung gewartet? Oder ein neues Bad geplant? Du fährst mit einem Techniker mit und schaust ihm bei einigen Baustellen über die Schulter.

Teilnehmer:1

Voraussetzungen: Festes Schuhwerk, kein Schmuck, Einverständnis zum Transport

Nr. 34: Intersport Leiendecker

Nicht nur Turnschuhe gibt es bei Intersport Leiendecker. Du erhältst einen Einblick in das sportliche Warenangebot und schaust den Verkäufern bei der Beratung über die Schulter.

Teilnehmer:1

Voraussetzungen: gepflegte modisch-sportliche Kleidung

PM: FKS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here