Schwerte hilft Schwerter Händlern! Die Schwerte.City Crowdfunding-Aktion

0
142
Bild: Schwerte.City

Durch die aktuelle Krisensituation ist besonders der Einzelhandel schwer getroffen. Gerade die Händler*innen, die Ihre Geschäfte schließen mussten, sind teilweise sogar in Ihrer Existenz bedroht. Dagegen möchten Schwerte.City etwas tun.

„Wir setzen seit einer Woche wirklich alles daran, um einen regionalen Onlinemarktplatz bereitzustellen, über den die Schwerter*innen bei Ihren regionalen Händler*innen Waren bestellen können und somit die Händler trotz geschlossener Geschäfte Umsätze generieren können. Wir hoffen so die Folgen der Coronavirus-Krise für die Händler mildern zu können,“ sagt Thorsten Redmann von Schwerte.City.

Schwerte.City bietet den Händlern:
– Verzicht auf die kompletten Einrichtungsgebühren
– Verzicht auf alle monatlichen Entgelte
–  Kostenfreie Nutzung der digitale Infrastruktur
– Kostenfreie Hilfe bei der Einrichtung des jeweiligen Shops
– Kostenfreie(n) Support, Beratung und Hilfe

Um die Waren für die Händler auch direkt, meist noch am selben Tag der Bestellung, zu den Kunden*innen ausliefern zu können, möchte Schwerte.City zwei E-Lastenräder anschaffen, die vor allem auch nachhaltig und umweltschonend die Auslieferung der Waren übernehmen können. Inklusive der Packsets und Transportbehälter liegt die Investition pro Fahrrad bei 3.500 EURO. Insgesamt müssen 7.000 EURO zusammenzubekommen. Und dazu bittet Schwerte.City um Mithilfe.

„Mit der aktuellen Crowdfunding-Aktion möchten wir versuchen genau das zu erreichen. Zusammen in einer gemeinsamen Aktion etwas auf die Beine zu stellen, was uns allen zugutekommt, aber in erster Linie unseren Händler*innen in Schwerte wirklich eine Hilfe in der Not ist. Es wäre großartige, wenn wir alle zusammenstehen und unser Ziel erreichen. Vielen, vielen Dank für jeden einzelnen Euro, der uns hilft helfen zu können!“

„Es wäre doch schön, wenn vielleicht 50 Unternehmen je 100 EURO spenden würden und 100 Schwerter*innen vielleicht jeder/jede 20 EURO. Dann hätten wir die Investition von ca. 7.000 EURO beisammen und könnten loslegen. Denn jetzt liegt es nur noch daran, wie hilfsbereit alle in Schwerte zusammenstehen,“ so Redmann.

Unter der folgenden Link können Sie spenden:

https://www.leetchi.com/c/schwertecity

Weitere Infos auch unter:

https://schwerte.city/aktuell/

PM: Schwerte.City

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here